*
slider-start-herbstbild
blockHeaderEditIcon

Maria Margarita - Über mich

 

Heilpraktikerin mit Ausbildungen in

  • Fastenwandern
  • Gesundheitstourismus (IHK)
  • Yoga
  • Nordic Walking
  • Ernährung nach Dr. Bruker
  • Reiki
  • Ayurveda
  • Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt – Schwerpunkt Amalgam-Ausleitungskonzepte u.a.
     

 

  • Vegetarierin und Metzgertochter
  • Zwilling Aszendent Skorpion
  • Wanderlustige Leseratte
  • Meditationshungrige Fastenfreundin
  • Eßfreudige 16 zu 8erin
  • Heimatverbundene Vielreiserin
  • Junggebliebene Endvierzigerin

allgemein-ueber-mich
blockHeaderEditIcon

 


Mein persönlicher Heilpfad

Als ich vor über 20 Jahren das erste Mal gefastet habe, hätte ich mir nicht träumen lassen, dass das Fasten zu meinem Lebensmittelpunkt wird.

Es ging mir schlecht. Ich hatte einen Burnout (diese Diagnose war allerdings noch nicht bekannt) mit nachfolgender Erschöpfungsdepression und lag in meinem Dienstmädchenzimmer über den Dächern von Paris und wußte nicht so recht wie weiter. Eine Freundin hatte mir zum Fasten geraten. Als Metzgertochter war ich an die Versorgung des Menschen – möglichst dauerhaft – gewöhnt. Das Fasten – so dachte ich damals – kann nur zum baldigen und elenden Tod führen.

Gleichzeitig hatte ich nichts zu verlieren. Es konnte nur besser werden – und das wurde es dann auch überraschend schnell und sehr nachhaltig.  Ausgerüstet mit einem Irrigator (Gerät zur Durchführung eines Einlaufs) und angeleitet durch das Buch „Bewußt Fasten“ von Rüdiger Dahlke startete ich diesen Selbstversuch. Von Tag zu Tag ging es mir besser, die Einläufe wirkten Wunder ;-), eine noch nie gekannte Klarheit eröffnete mir den Blick auf meine Zukunft. Ich wollte diese unglaublichen Erfahrungen anderen Menschen zugänglich machen. Wie eine Offenbarung erlebte ich meine Erkenntnisse auf dem ersten Fasten-Weg: ich werde Heilpraktikerin und Veranstalterin von Fasten-Reisen. Ehrlich gesagt wußte ich zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht, was genau eine Heilpraktikerin ist und tut, allerdings wußte ich genau, dass ein Studium der Medizin an einer deutschen Uni nicht in Frage kommt.

Also endlich die längst überfällige Exmatrikulation meines Geographie, Ethnologie, Empirische Kulturwissenschaft–Studiums und der Beginn meiner persönlichen Heil-Reise im neuen Jahrtausend.

Meine Ausbildung zur Fasten-Wander-Leiterin habe ich 2002 bei Christoph Michel absolviert, 2005 die Prüfung zur Heilpraktikerin bestanden und seither biete ich mit großer Freude und ebenso großem Erfolg Fastenwochen in Süddeutschland und auf Lanzarote an.

 

note
blockHeaderEditIcon

Fasten - Wandern - Yoga

“Ich kann auf das Fasten ebenso wenig verzichten, wie auf meine Augen. Denn was meine Augen für die äußere Welt sind, ist das Fasten für die innere Welt”
(Mahatma Gandhi)

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail